#1 Suche dringend neuen Motor von BJ64 29.08.2022 16:46

avatar

Hallo an alle!

Ich habe gerade eine Schreckensnachricht von meinem Motorschmied bekommen: Haupt- Pleuel- und Nockenwellenlager schwer beschädigt. Er vermutet ein Öldruckproblem. Nockenwelle und Kurbelwelle sind noch nicht beschädigt. Der Motor kann also problemlos instandgesetzt werden. Allerdings schaft er das zeitlich nicht bis zum Wannentreffen und mit den jetzigen Lagern sollte der Motor nicht mehr gestartet werden.

Hatt jemand einen direkt einbaufähigen Motor (1500 ccm) zum Kauf oder leihweise für mich?

Ich würde ihn dann noch in dieser Woche abholen.

Grüße
Uli

#2 RE: Suche dringend neuen Motor von BJ64 30.08.2022 23:20

avatar

Hallo Leute,
Leihmotor gefunden. Ich hoffe ich krieg ihn bis zum Wannentreffen rein.
Aber mir ist auch von anderer Seite (kein Forumsmitglied) ein Motor angeboten worden. Auf Nachfrage schrieb der Anbieter:

Ich habe übrigens noch einen Motor aus einem Ford Taunus Transit FK1250. Wenn das für Sie interessant ist, dürfen Sie sich gerne melden. Der Motor lief bis zu seinem Ausbau einwandfrei, nur der Simmering an der Kurbelwelle ist nicht mehr dicht abschließend. Es ist ein 1500 ccm Motor. Das Fahrzeug ist eine ehemalige Feuerwehr mit nicht mal 20.000 km auf der Uhr. Wir haben den Wagen vor ein paar Jahren selbst komplett restauriert. Das Fahrzeug ist als Servicefahrzeug bei uns in der Firma im Einsatz. Kurzstrecke Stadtverkehr. Als Hingucker und Werbeträger.
Wir stellten jedoch fest, dass sowohl die Konstellation 6V und Lichtmaschine für die vielen Starts nicht geeignet ist. Auch der Ölverlust beim Kunden in der Einfahrt kam nicht gut. Dann haben wir das Fahrzeug 2019 auf ein E-Fahrzeug umgerüstet. Ein Bausatz von der Fa. Lorey aus Offenbach. Der Verbrenner wurde ausgebaut und ein Elektromotor an das vorhandene Getriebe geflanscht. Läuft jetzt super mit Akkubetrieb ca. 100 km.
Der Verbrenner ist für uns somit über. Ich habe keine Ahnung, was so ein Motor heute an Wert darstellt. Bei Alfa Romeo wüsste ich das. Sie können ja mal sagen, was der Motor Ihnen Wert ist. Offen und fair.


Jetzt meine große Frage: Was ist von so einem Motor zu halten und was ist er wert?
Er würde sich sicher gut als Zweitmotor im Regal machen.
Gruß
Uli

#3 RE: Suche dringend neuen Motor von KennerWanne 31.08.2022 07:06

avatar

Moin Uli,
prima das du einen Motor gefunden hast!
Zu dem Feuerwehr-Motor: 20tkm klingt nicht viel, man muss aber bedenken, wie diese Motoren strapaziert wurden. Alarmstart in 90% der Einsätze, da hat niemand einen kalten Motor geschont. Der Verschleiss dürfte schon sehr groß sein. Franky hatte vor Jahren in Luxemburg so einen Feuerwehrmotor gekauft, der war auch sehr wenig gelaufen. Hielt aber bei Franky nicht sehr lange... aus o.a. Gründen würde ich sagen.
Es kommt natürlich auch auf den Preis an.
Diese Annonce kennst du?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...847244-223-1227
Allerdings kauft man auch da die Katze im Sack...

So, und nun mach dich in deine Schrauberhöhle, das der Leihmotor schnell eingebaut wird! ;-)
BG
Klaus

#4 RE: Suche dringend neuen Motor von tobbyg 31.08.2022 09:05

avatar

Moin Uli,

schön das Du einen Motor gefunden hast, dann brauche ich nicht in meinem Lager auf die Suche gehen.
Bei dem Feuerwehrmotor wäre ich auch vorsichtig, wie Klaus schon schrieb wurden die nie geschont.

Wenn Du diesen aber komplett berarbeitest sollte der wieder top sein.

#5 RE: Suche dringend neuen Motor von KennerWanne 07.09.2022 17:42

avatar

Hallo Ulli, was macht die Kunst? Läuft der Ersatz -Graugusshaufen schon in deiner Wanne? Wir drücken dir die Daumen!
Gruß
Klaus

#6 RE: Suche dringend neuen Motor von Hartmut D. 07.09.2022 21:30

avatar

Hallo Uli, melde Dich, falls Du noch Hilfe brauchst. Könnte morgen noch eine Motorradtour über die Baumberge machen

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz