[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
Thema
Freude
Geburtstag
Willkommen
Wall
show
winken
welle
wiseman
sorry
kalt
platsch
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Brüller
Danke
Dreier
Heulen
Ohne Worte
Leippi Uwe
Beiträge: 23 | Punkte: 31 | Zuletzt Online: 11.10.2019
Registriert am:
19.04.2019
Landkarte

anzeigen
    • Leippi Uwe hat einen neuen Beitrag "Biete meine Wanne zum Kauf (blau-weiße Bayernwanne aus 5/62)" geschrieben. 19.08.2019

      Zitat von Gast im Beitrag #15
      Hallo Dominik,
      ich wiederhole mich ungern, aber ich erkläre es nochmal.
      Ich bin dem Rat eines ehemaligen Meisters einer Fordwerkstatt gefolgt und habe die Burgmanndichtung (von Motomobil bezogen) in Motoröl eingeweicht und mit einem passenden Dorn in die Nuten eingewalkt. Mit einer passend zugeschnittenen Blechlehre, die auf die Lagerflächen aufgelegt wird, die 4 Dichtungsenden mit einem Überstand von 1 mm abgeschnitten und so die Kurbelwelle eingebaut.
      Wie bereits erwähnt braucht auch die Burgmanndichtung eine gewisse Einlaufzeit. Ich war nach den ersten Fahrten auch frustriert und dachte, ich hätte doch Fehler gemacht, aber zwischenzeitlich ist die Burgmanndichtung dicht. Mein Motor tropft nicht (auch nicht etwas).
      Probleme haben viele, auch in anderen Foren häufig erwähnt, z.B. Mercedes und Hanomag, auch Landmaschinen, aber meistens sind es Montagefehler. Wer z.B. wie in einem Forum beschrieben meint, es besser zu wissen und die Enden "zur Sicherheit" 2 statt 1 mm überstehen lässt, braucht sich nicht zu wundern.
      Übrigens habe ich es ca. 1976 nach einer verölten Kupplung schon einmal erfolgreich so gemacht.
      Mein Motor tropft jetzt auschliesslich nur noch aus dem Belüftungsrohr, aber das fange ich zuverlässig auf und leere den Behälter alle 3 tkm beim Ölwechsel aus, dann sind ca. 10 ml drin.
      Vielleicht kannst Du interessehalber noch einmal beschreiben, wie bei Dir die Burgmanndichtung so "verrutschen" konnte, dass so ein großer Spalt entstanden ist. Das kann ich mir nicht vorstellen.
      Gutes Gelingen
      mfg
      Hartmut

      Das sehe ich genauso, wer sagt die bringt man nie dicht hat von alten Motoren keinen Plan.

    • Leippi Uwe hat einen neuen Beitrag "Suche Kotflügel " geschrieben. 21.06.2019

      Gar keine Reaktion ist auch eine Antwort.

    • Leippi Uwe hat einen neuen Beitrag "Suche Kotflügel " geschrieben. 15.06.2019

      Ich könnte einen abgeben, aber nur Selbstabholung in 88515 Friedingen. Preis wäre 250€.

    • Leippi Uwe hat einen neuen Beitrag "Suche Teile für Badewanne" geschrieben. 10.06.2019

      Hallo, okay diese meinst du, könnte ich da haben, ebenso die Radkappe, soll ich danach schauen? Gruß Uwe.

    • Leippi Uwe hat einen neuen Beitrag "Suche Teile für Badewanne" geschrieben. 09.06.2019

      Schalthebelmanschette? An der Naht aufgerissen? Was hast du denn für eine Schaltung drin.

    • Leippi Uwe hat einen neuen Beitrag "Suche Teile für Badewanne" geschrieben. 02.06.2019

      Du meinst diese 4 und den Clip. Schreib mir am besten eine Nachricht.|addpics|p1q-4-1b43.jpg|/addpics|

    • Leippi Uwe hat einen neuen Beitrag "Suche Teile für Badewanne" geschrieben. 02.06.2019

      Müsste ich herbringen, ich schaue mal danach.

Empfänger
Leippi Uwe
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz